de en it sk
Home
Orte
Info
Kontakt
MÖDLING

27 Gundi Dietz `Undine´

"Undine" ist der zweite Brunnen der dreiteiligen Mödlinger Wassermeile: Auf Höhe Hauptstraße 40 verliert sich der gegen Osten fließende Wasserfaden in einem Brunnenlabyrinth, bei dem mit Wasserniveaus, Strömungsrichtungen und Lichteffekten gespielt wird. Die von Gundi Dietz hier geschaffene stehende, aluminiumsilberne Nymphe "Undine", verfolgt nachdenklich die Spur des Wassers in die Tiefe, zu der es auch sie hinzieht. Die Skulptur "Undine" wurde im Jahr 2015 fertiggestellt.

 
Hauptstraße 40
Bild: Schlechter, Stadtgem. Mödling
Zweiter Brunnen "Undine".
Prof. Gundi Dietz bei der Enthüllung
mit Bgm. Stefan Hintner 2015

 

 

 


Impressum