de en
Home
Orte
Info
Kontakt

Wichtige Informationen für Sponsoren


Welche Vorteile und Möglichkeiten bietet sight-system für das Sponsoring eines Einsatzes von sight-system in einem Ort / einer Region / einer Organisation?

  • Permanente Präsenz auf allen Ebenen
  • Das Logo und/oder der Name des Sponsors werden auf sämtlichen Schildern (Sight-Points) gemeinsam mit dem Logo des jeweiligen Ortes / Region / Organisation dauerhaft und frei sichtbar dargestellt.
     
  • Auf allen online angezeigten Beschreibungen zu jeder Sehenswürdigkeit wird die Wort-Bildmarke des Sponsors – sowohl in der Darstellung für Mobilgeräte als auch in der PC-Version - ebenfalls gezeigt und mit der HP bzw. der gewünschten Sub-Site des Sponsors verlinkt.
     
  • Auf der Hauptseite des Ortes / Region / Organisation, auf der alle Sehenswürdigkeiten auf einen Blick angezeigt werden, wird direkt auf den Sponsor hingewiesen: z.B.: "sight-system nn-dorf wird unterstützt (ermöglicht, …) von Logo/Name des Sponsors". Auch hier direkter Link zum Sponsor.
    Beispiele für Sponsor-Präsenz: www.sight-system.com/orte.
  • Alleinstellung
    Pro Ort / Region / Organisation ist lediglich ein Sponsor vorgesehen. Dadurch wird diesem Förderer die ungeteilte Aufmerksamkeit zuteil, "Logo-Friedhöfe" sind ausgeschlossen.
  • Hohe Standort- und Zielgruppenrelevanz
    Das Sponsoring der Teilnahme einer Gemeinde / Region / Organisation am sight-system – Projekt ist für einen potentiellen Sponsor interessant, weil er damit genau an diesem Standort seine Absicht dokumentiert, dem Tourismus, der Kulturpflege und der Wirtschaft neue Impulse zu verleihen. Dabei geht es in erster Linie nicht allein um Gäste, sondern insbesonders auch um die Wohnbevölkerung, die Opinion-Leaders und die Wirtschaftstreibenden vor Ort, die mit dem Projekt ständig konfrontiert sind, sei es über die permanente Präsenz auf den Schildern aller Sehenswürdigkeiten oder über die relevanten regionalen Medien, die über die Installation und den Einsatz von sight-system berichten.
  • Imagepflege
    Wie bei allen Kultursponsoring – Aktivitäten demonstriert ein Sponsor nachhaltig, dass er in einem Ort / Region / Organisation nicht nur seine eigene Interessen vertritt, sondern auch bereit ist, Verantwortung für den Fortschritt im Kultur-, Tourismus- und Fremdenverkehrsgeschehen zu übernehmen.
     
  • Einmaliger Aufwand - nachhaltige Wirkung
    Eine optimale Kosten-Nutzenrechnung für einen Sponsor entsteht wie bei einer Gemeinde / Region / Organisation, die sight-system einsetzt, dadurch, es sich im Regelfall um eine einmalige Investition handelt, die dauerhaft und unbegrenzt bestehen bleibt.
     
  • Günstigste Kosten
    Durch die bereits erwähnte Alleinstellung des Sponsors sieht das grundsätzliche Sponsoring-Modell die einmalige Übernahme von ca. 50 % des Gesamtkostenaufwandes vor. In der Regel beträgt dieser Aufwand zwischen 2500,- (bei etwa 10 bis 15 Sight-Points) und 5000,- Euro (bei etwa 30 Sight-Points). 30 Sight-Points (Sehenswürdigkeiten) entspricht in etwa Städten wie Bad Ischl, Eisenstadt, Graz, Linz, etc. Ein exaktes Projektvolumen muss im konkreten Einzelfall erhoben werden. Selbstverständlich sind die Ausgaben für Sponsoring von sight-system in vollem Umfang steuerlich absetzbar.
     
  • Ausführliche Kontrollfunktionen
    sight-system bietet für jeden Standort und jeden einzelnen Sight-Point detaillierte und hochwertige Analysereports und Statistiken über Zugriffe via Mobilgerät / PC-Version, Sprachauswahl, Wochentagsund Tageszeitfrequenz, etc.

 

Bei Interesse würden wir für Sie gerne ein ausführliches und unverbindliches Detailkonzept erstellen und persönlich präsentieren! Für Ihre Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.


                   www.sight-system.at
 

sight-system ist ein Projekt der Prosumer-Solutions  Projektentwicklung &  IT Consulting - KG
A-2380 Perchtoldsdorf,  Mühlgasse 72  |  f  +43 (0) 660 4756028 |  m  info(a)sight-system.com

 

 



Impressum